Troja Geschichte - Türkei
Troja, Troia, Ilion, Wilusa
             
Side
Wir möchten Sie hier mit unserem Kleinasien.com - Side, die antike Stadt Side mit ihrer Geschichte und mit den Ausgrabungen näher bringen. Side, ist einer von den bekanntesten archäologischen Stätten der Türkei. Der Name Side ist von anatolischer Herkunft und hat die Bedeutung "Granatapfel". Von der Haupstraße zwischen Antalya und Alanya, kurz vor Manavgat, ist die Abbiegung nach Side (ca. 75 km von Antalya).

Bis in das 3.Jh v Chr. wurde in Side eine Sprache gesprochen und geschrieben, dessen Herkunft einmalig war. Sie war die ursprünglich anatolische Sprache, die in Pamphylien gesprochen wurde. Erst durch Alexander dem Großen wurde Griechisch die Amtssprache, dessen Folge das aussterben der einheimischen Sprachen war.

Der Name Side ist von anatolischer Herkunft und hat die Bedeutung "Granatapfel". Das ein wohlbekanntes Fruchtbarkeitssymbol ist. Das Symbol sieht man auf den Münzen der Stadt Side in Anatolien.

Die Stadt war der wichtigste Hafen des früheren Pamphyliens. Mit der römischen Herrschaft blühte auch Side, große und imposante Bauten schmückten die anatolische Stadt im 2. und 3. Jh.n.Chr.

Doch die Blütezeit wurde durch die regelmäßigen Angriffe der Piraten unterbrochen. Side verlor langsam ihre Bedeutung und mußte seinen Wohnbezirk verkleinern. Zwar wurde die Stadt im 6. Jh zum Sitz des Erzbischofs, doch mußten die Bewohner bald ihre Stadt, wegen den Angriffen der Araber, bald verlassen und sich in Antalya niederlassen.

Die heutige Stadt Side (Selimiye) in der Türkei, wurde Anfang des Jahrhunderts von türkischen Auswanderern aus Kreta gegründet. In den 1970er Jahren wurde Side und Umgebung als Badeort an der Türkischen Riviera bekannt. Jedes Jahr fliegen viele Badegäste und Urlauber, vor allem aus Deutschland nach Side und verbringen hier in Hotels und Ferienanlagen ihren Urlaub.

Das Theater
Mit 15.000 Plaetze für die Zuschauern war das Theater von Side das größte in Pamphylien und einer der größten in Anatolien. Ihre heutige Form stammt aus dem 2.Jh.n.Chr. Die Cavea wir von zweistöckigen Gewölben getragen. Sie ist also nicht in einen Hügel eingebettet. Das 23m hohe Bühnengebäude ist eingestürzt.

Tempel für Athena und Apollon
Wurde im 2.Jh.n.Chr. als ein Peripteraltempel (6x11) in korinthischer Ordnung erbaut. Doch im 5.Jh.n.Chr. beim Bau einer byzantinischen Basilika und anderen christlichen Bauten wurde antike Bausubstanz dieser Tempeln im Heiligen Bezirk verwendet.

Die Thermen (Museum)
Wahrscheinlich im 5.Jh.n.Chr. im Außenbereich der Stadt erbaut. Die Anlage besteht aus einem Frigidarium (Kaltbaderaum), Sudatorium (Schwitzraum), Caldarium (Heißbaderaum), Tepidarium, Apodyterium (Umkleideraum) und einer Palästra, für die sportlichen Aktivitäten.
 
Side Bilder

Apollon Tempel in Side Apollon Tempel

 

Agora - Side
Agora

 

Antikes TheaterAntikes Theater



 
 

Call Center
Service Center

Gratisrückruf
Beratung & Buchungs
Hotline


     
Side die antike Stadt Anatoliens, Badeort und Ferienort für Urlauber an der Türkischen Riviera bei Antalya und Manavgat in der Türkei. Sehenswert sind die Tempeln von Athena und Apollon, Thermen (Museum) und Theater.