Topkapi Palast Istanbul
Topkapi Serail, Osmanischer Palast in Istanbul
 
 
Prinzeninseln

Steigt man in Sirkeci in die Fähre ein, dauert es nur 60-90 Minuten, und man findet sich in einer ganz neuen Welt wieder: die Prinzeninseln, eine Gruppe von Inseln, davon 4, die eine gewisse Größe erreichen, während die übrigen 5 Inseln ziemlich klein sind.

Die Inseln, die die Fähre anfährt sind Kinali Ada (1,3qkm), Burgaz Ada (1,5qkm), Heybeli Ada (2,3qkm) und Büyük Ada (5,4qkm). Diese zählen zu den beliebtesten Ausflugsorten Istanbuls. Da auf den Inseln der Autoverkehr verboten ist, ist es möglich, sich eine Pferdedroschke oder ein Fahrrad zu mieten.

In der Vergangenheit, noch zu byzantinischen Zeiten, wurden die Inseln zur Stätte der Verbannung, wo der hohe Adel des Byzans, wie Prinzen, Patriarchen, erblindete Kaiser und Kaiserinnen ins Exil geschickt wurden.

Lage
Sie liegen im südöstlichen Teil der asiatischen Küste des Marmarameeres, 15km von der Altstadt entfernt. Erreichbar mit der Fähre von Sirkeci, Kabatas oder Bostanci.

 
Sehenswürdigkeiten in Istanbul  
Topkapi Palast Museum
Hagia Sophia Museum
Süleymaniye Moschee
Yerebatan Zisterne
Beylerbeyi Palast
Archäologisches Museum
Großer Basar
Goldenes Horn
Die Prinzeninseln
Die Blaue Moschee
Türkische und Islamische Kunst
Kariye (Chora Kirche)
Dolmabahce Palast
Hippodrom
Die Stadtmauern
Gewürzbasar
Bosphorus
Taksim Platz & Beyoglu
 
Bilder
 
 
Call Center
Service Center

Gratisrückruf
Beratung & Buchungs
Hotline
     
Istanbul - Türkei, Geschichte Istanbuls und Kontantinopels, die ehemalige byzantinische und die osmanische Hauptstadt. Regierungssitz der Sultane und Kaiser wie Süleyman und Kaiser Konstantin. Die Metropole Istambul.