Topkapi Palast Istanbul
Topkapi Serail, Osmanischer Palast in Istanbul
 
 
Museum für Türkische und Islamische Kunst
Der Palast des Ibrahim Pascha, dem Großwesir unter Sultan Süleyman dem Prächtigen, befindet sich auf der Nordseite des Hippodroms. Ibrahim Pascha war zugleich mit Hatice, der Schwester des Sultans, verheiratet. Die Pracht und die Größe des ehemaligen Palastes ist das Zeichen der Macht, die sich Ibrahim Pascha errungen hatte. Doch dies war auch der Grund für Ibrahims Sturz und Tod, dessen Auslöser der Sultan selber war und ihn im Schlaf ermorden lies.

Der verfallene Palast wurde wieder aufgebaut und zum Museum für Türkische und Islamische Kunst erklärt. Das sehenswerte Museum bietet seinen Besuchern eine reiche Sammlung von Keramik, seldschukischen und osmanischen Teppichen sowie auch handgeschriebenen Koranausgaben. Zu empfählen wäre auch das Cafe, eingerichtet im Sinne alttürkischer Art.

 

Ruhetag(e)
Montag

 
Sehenswürdigkeiten in Istanbul  
Topkapi Palast Museum
Hagia Sophia Museum
Süleymaniye Moschee
Yerebatan Zisterne
Beylerbeyi Palast
Archäologisches Museum
Großer Basar
Goldenes Horn
Die Prinzeninseln
Die Blaue Moschee
Türkische und Islamische Kunst
Kariye (Chora Kirche)
Dolmabahce Palast
Hippodrom
Die Stadtmauern
Gewürzbasar
Bosphorus
Taksim Platz & Beyoglu
 
Bilder
 
 
Call Center
Service Center

Gratisrückruf
Beratung & Buchungs
Hotline
     
Istanbul - Türkei, Geschichte Istanbuls und Kontantinopels, die ehemalige byzantinische und die osmanische Hauptstadt. Regierungssitz der Sultane und Kaiser wie Süleyman und Kaiser Konstantin. Die Metropole Istambul.